On sale: Hamburg Ticket kaufen (16+) Infos

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen Zur Teilnahme An Mud Masters

(Gültig ab 8. Oktober 2016)

Mit Teilnahme am Mud Masters Obstacle Run erkenne ich folgende Teilnahmebedingungen an:

  1. Der Veranstalter haftet für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nur, sofern diese auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung der Mud Masters BV oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der Mud Masters BV beruhen.
  2. Für übrige Schäden haftet Mud Masters BV nur, wenn diese auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Mud Masters BV oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der Mud Masters BV beruhen.
  3. Die Haftung von Mud Masters BV für Schäden, die nicht durch Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit verursacht werden, ist beschränkt auf die Höhe der vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden, soweit diese auf einfach fahrlässiger Pflichtverletzung beruhen. Die Haftung von Mud Masters BV ist im Weiteren summenmäßig auf die Höhe des Schadensersatzes begrenzt, den die Versicherung des Veranstalters auszahlt, sofern die Versicherungsleistung den Haftungsbetrag des typischerweise vorhersehbaren Schadens übersteigt.
  4. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe und sowohl körperlich, als auch psychisch gesund bin.
  5. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, die von mir im Zusammenhang mit meiner Teilnahme gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassetten etc.) ohne Vergütungsansprüche meinerseits jederzeit genutzt, verbreitet und veröffentlicht werden dürfen.
  6. Ich versichere, dass die von mir in der Meldung für den Mud Masters Obstacle Run gemachten Angaben richtig sind.
  7. Ich versichere, dass ich meine Startnummer an keine andere Person weitergeben werde. Mir ist bekannt, dass ich disqualifiziert werde, wenn ich die offizielle Startnummer in irgendeiner Weise verändere. Ich erkenne an, dass sich der Veranstalter das Recht vorbehält, mich bei nachgewiesenem Verstoß gegen obige Verpflichtungen von der Veranstaltung auszuschließen. Änderungen des Veranstaltungsablaufs sind dem Veranstalter vorbehalten.
  8. Der Veranstalter ist berechtigt, in Fällen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Anordnungen oder aus Sicherheitsgründen, Änderungen der Veranstaltungen vorzunehmen oder die Veranstaltung abzusagen. In diesen Fällen besteht keine Schadensersatzverpflichtung des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.
  9. Anmeldungen sind für individuelle Teilnehmer und für Firmenteams nur unter Verwendung des online abrufbaren Anmeldeformulars möglich. Anmeldungen sind nur innerhalb der auf dem Anmeldeformular genannten Frist möglich.
  10. Verzehrbons sind nur während der Verantsaltung gültig.
  11. Zur Teilnahme an Mud Masters ist nur berechtigt, wenn die Teilnehmergebühr spätestens innerhalb der in den AGB von Billink BV genannten Frist bezahlt ist.

12 a) Zahlung der Teilnahmegebühr für individuelle Teilnehmer. Die Teilnahmegebühr ist von Individuellen Teilnehmern sofort unter Verwendung der von Mud Masters BV angebotenen online Zahlungsmöglichkeiten (z. B. Kreditkarte, Online-Überweisung) bei Anmeldung zu entrichten.

12 b) Zahlung der Teilnahmegebühr für Firmenteams. Die Zahlung der Teilnahmegebühr für Firmenteams erfolgt gegen Rechnung der Mud Masters BV. Die Zahlung muss innerhalb der Zahlungsfrist an die von Mud Masters BV beauftragte Billink BV (im Folgenden: „Billink“) erfolgen. Alle Ansprüche zur Entgegennahme der Teilnahmegebühr sind Mud Masters BV an Billink BV abgetreten. Die Abwicklung des Zahlungsvorgangs wird durch Billink abgewickelt. Ihre Daten werden von oder im Namen von Billink überprüft und registriert. Diese Daten werden für die Abwicklung des Zahlungsvorgangs und Überprüfung der Anmeldung von Mud Masters BV und Billink BV verwendet werden. Billink behält sich vor, den Antrag auf Teilnahme abzulehnen. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist ist der Teilnehmer auch  ohne vorherige Ankündigung in Verzug. Billink ist berechtigt ab Fälligkeit der Rechnung einen Zinssatz von 0,75% pro Monat zu berechnen.Ist der Teilnehmer Unternehmer, ist Billink berechtigt dem Kunden Mahngebühren zu berechnen. Billink ist zur Geltendmachung  eines weiter gehenden Schadens berechtigt. Der Schadensersatz beträgt mindestens 15% der Teilnahmegebühr in Höhe von 75 €, sofern der Teilnehmer nicht nachweist, dass Billink ein geringerer Schaden entstanden ist.  Billink ist zur Abtretung dieses Schadensersatzanspruchs berechtigt. Im Falle der Abtretung hat der Inhaber der abgetretenen Forderung (Zessionar) in selber Weise Anspruch Schadensersatz.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit zur unentgeltlichen Nutzung der ausgewiesenen Lagermöglichkeiten für Garderobe und persönliche Gegenstände. Eine Haftung der Mud Masters BV für Verlust oder Beschädigung von Garderobe oder persönlichen Gegenständen ist auf Fälle von Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.